Überregional

Freitag, 28. September 2018 - 13:44 Uhr
Cup der Champions 2018

Mittwoch, 25. Juli 2018

Vom 14.-22.07.2018 wurde in Lauf a. d. Pegnitz der Cup der Champions ausgetragen. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb der Meistermannschaften aller Vereinigungen im Breitensportkegeln in Bayern.
Als Drittplazierte der Punkterunde der Kegelkreisrunde EBE/ED hatten die Poinger Männer Startrecht. Sie landeten unter den 22 teilnehmenden Männermannschaften mit insgesamt 1728 Holz auf einem sehr guten 8. Platz.
Die Einzelergebnisse:
Heribert Strasser 423 Holz/ Erich Gärth 415 Holz/ Martin Lutz 420 Holz/ Andreas Lutz 470 Holz
Auch die Poinger Frauen hatten sich als Pokalsieger das Startrecht gesichert. Am Ende reichten die 1649 Holz für Platz 4 (holzgleich mit Platz 3, allerdings fehlten beim Abräumen einige Holz).
Die Einzelergebnisse:
Anita Haselsteiner 406 Holz/ Gerti Bamberg 424 Holz/ Angelika Hitzlsperger 434 Holz/ Christa Lainer 385 Holz

Freitag, 28. September 2018 - 13:43 Uhr
Bayerische Meisterschaften der Breitensportkegler

Mittwoch, 25. Juli 2018

Am 23./24.06. 2018 wurden in Regensburg die Disziplinen Mannschaften und Tandems ausgetragen, am 07./08.07.2018 trafen sich in München die Qualifizierten der Disziplinen Einzel und Paare. Die fünf Teilnehmer/innen des KC Poing mussten sich diesmal mit Mittelplätzen begnügen. Für die DM, die für die Einzeldisziplinen am 05.-07.10.2018 in Oggersheim stattfindet ist Titelverteidiger Heribert Strasser qualifiziert.
Leider hielt sich die Beteiligung der Jugendlichen bei den VBFK-Verbandsmeisterschaften, die bei der Veranstaltung in München integriert wurden, sehr in Grenzen. In der Jugend A gingen 14 Teilnehmer/innen an den Start, in der Gruppe B war unser Matthias Lutz der einzige Starter und kegelte 343 Holz.

Freitag, 28. September 2018 - 13:41 Uhr
Bezirksmeisterschaften 2018 in Attaching

Freitag, 18. Mai 2018

2 Titel für KC-Kegler
In den vergangenen Wochen fanden in Markt Schwaben und Attaching die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Diese dienen der Qualifikation zu den Bayerischen Meisterschaften der Breitensportkegler, die in diesem Jahr am 23/24.06. für Mannschaften und Tandems in Regensburg und für die weiteren Disziplinen am 07. und 08.07. in München stattfinden. Obwohl sich etliche unserer Kegler in diesem Jahr eine Pause von den überregionalen Veranstaltungen nehmen, haben die wenigen, die an der Bezirksmeisterschaft teilgenommen haben, ordentlich "zugeschlagen". Heribert Strasser und Andreas Lutz ließen im Tandem der Männer mit insgesamt 959 Holz die Konkurrenz hinter sich. Ausschlaggebend für den Sieg war der dritte von 4 Durchgängen mit phantastischen 269 Holz. Auch im Paarlauf der Männer zeigten beide erneut ihre Qualität. Mit 898 Holz belegten sie in dieser Disziplin den zweiten Platz. Im Einzel der Frauen durfte sich Martina Wommer mit 428 Holz über den 2. Platz freuen. Christa Lainer war bei den Seniorinnen B mit 452 Holz erfolgreich und hat sich damit ebenfalls den 2. Platz gesichert. Im Einzel der Senioren B zeigte Heribert Strasser mit 458 Holz wieder seine Fähigkeit, zum richtigen Zeitpunkt die beste Leistung abrufen zu können und setzte sich an die Spitze der Tabelle.
Mit diesen Ergebnissen darf man natürlich auch auf Erfolge bei der "Bayerischen" hoffen zu der sich auch Andreas Lutz im Einzel und Erich Gärth ebenfalls im Einzel, aber in der Gruppe der Senioren A qualifiziert haben.

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 14:52 Uhr
Bayernpokal: 3. Runde Mixmannschaften KC Poing - KC Werkvolkkegler 1960 Georgensgmünd 1625 : 1701 Holz

Dienstag, 14. November 2017
Das Finale findet ohne Poing statt

Bei dem Treffen mit den Gästen aus Mittelfranken sind unsere Kegler von Beginn an nicht so richtig in Schwung gekommen. Die Mädels mussten 35 Holz Rückstand hinnehmen, den Heribert Strasser anschließend etwa verkürzen konnte. Den Schlusspart übernahm Sigi Haselsteiner, es gelang ihm nicht den Gegner in Bedrängnis zu bringen. Somit wird es nichts mit der Fahrt nach Hirschau.
Die Einzelergebnisse:
Anita Haselsteiner 401:422/ Gerti Bamberg 416:430/ Heribert Strasser 429:420/ Sigi Haselsteiner 379:429 Holz

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 14:50 Uhr
Heribert Strasser ist Deutscher Meister

Sonntag, 1. Oktober 2017

Bei den Deutschen Breitensportmeisterschaften der Kegler, die derzeit in Weinheim/Bergstraße (Baden Württemberg) stattfinden, holte sich Heribert Strasser den Titel im Einzel der Senioren B. Mit phantastischen 481 Holz setzte er sich in dieser Disziplin gegen weitere 33 Qualifizierte aus 7 Bundesländern durch. Mit Heribert hat kein Unbekannter der überregionalen Kegelszene diesen Triumph geschafft. Allein in den letzten 10 Jahren stand er bei Bezirks- und Bayerischen Breitensportmeisterschaften 18 x auf dem Treppchen, davon 5 x als Titelgewinner. Dass es jetzt auch bei der Deutschen Meisterschaft mit dem Sieg klappte, ist ein durch viele Trainingsstunden verdienter Erfolg, zu dem wir ganz herzlich gratulieren.

Donnerstag, 9. November 2017 - 18:21 Uhr
2. Runde Bayernpokal Mix-Mannschaften KC Poing - SKC Schirnding -Arzberg I 1759 : 1713 Holz

Sonntag, 17. September 2017
Einzug in Runde 3 geschafft
Mit einem ausgezeichneten Ergebnis hat das Poinger Mix-Team den Einzug in Runde 3 des Bayernpokals geschafft. Nach der ersten Paarung lagen Anita Haselsteiner und die Gegnerin Josefa Tornay gleichauf. Gerti Bamberg gelang es in Paarung 2 die Poinger Mannschaft in Führung zu bringen. Heribert Strasser hatte kein schlechtes Gewissen als er anschließend der amtierenden Breitensport-Mannschafts-Europameisterin Nadine Korzendorfer einige Holz abnahm. Bei den abschließenden letzten 100 Wurf zeigte sich Sigi Haselsteiner von der besten Seite. Mit 453 Holz musste er seinem Gegner zwar ein paar Zähler überlassen, was aber den positiven Spielausgang für Poing nicht mehr beeinflusste. In Runde 3 hat Poing wieder ein Heimspiel und erwartet den Sieger aus der Partie Werkvolkkegler Georgensgmünd gegen SKG Grün-Weiß Hohenberg.
Die Einzelergebnisse:
Anita Haselsteiner 405:405/ Gerti Bamberg 436:401/ Heribert Strasser 465:443/ Sigi Haselsteiner 453:464 Holz

Donnerstag, 9. November 2017 - 18:17 Uhr
VBFK-Verbandsmeisterschaft 2017

6. September 2017

Anita Haselsteiner und Gerti Bamberg belegen Platz 3 im Frauen-Tandem über 120 Wurf.

Die diesjährige Verbandsmeisterschaft der VBFK (Vereinigung Bayerischer Freizeitkegler) fand in Ingolstadt-Friedrichshofen statt. Insgesamt wurden 118 Starts in 5 Disziplinen absolviert. Einen ausführlichen Bericht und alle Ergebnisse dazu findet Ihr in den VBFK-News, die auch auf der Homepage der Kegelkreisrunde unter Überregionales - News 09/2017 einsehbar sind. Ich würde allen Keglern/Keglerinnen empfehlen, diese mal zu studieren. Der Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Markus Berger leistet hier (natürlich in Zusammenarbeit mit dem Präsidium der VBFK) eine hervorragende Arbeit. Besonders interessant sind die Ausführungen von Vizepräsident Harry Richter, der Änderungen zur Sportordnung erläutert und auch ausgiebig auf das Thema Alkohol vor- und während Spiels bei den überregionalen Wettbewerben eingeht. Außerdem findet Ihr Berichte über die Bayerischen Breitensportmeisterschaften, den Cup der Champions der ja in diesem Jahr vom KC Poing ausgerichtet wurde und auch von den Verbandsmeisterschaften der VBFK in Friedrichshofen.


Donnerstag, 9. November 2017 - 18:13 Uhr
Nochmal Cup der Champions

Montag, 24. Juli 2017

Eine Frauen- und eine Männermannschaft des KC Poing nahmen als Ausrichter am Cup der Champions teil. Die Männer belegten unter den 22 teilnehmenden Mannschaften mit 1745 Holz einen hervorragenden 6. Platz. Die Frauen hielten sich vornehm zurück und ließen den auswärtigen Gästen den Vortritt.
Ein herzliches Dankeschön an unsere fleißigen Bahndienste/ Aufsichten und Kuchenbäckerinnen, die dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden konnte.


Donnerstag, 9. November 2017 - 18:11 Uhr
Cup der Champions in Poing

Montag, 24. Juli 2017

Der KC Poing war an den vergangenen beiden Wochenenden Ausrichter des Cup der Champions 2017. Ein Lob geht an alle Mannschaften, die trotz weiter Anreisen pünktlich und motiviert zum Wettbewerb antraten. Bereits in der Startrunde setzten die Frauen vom KC Mitterteich 1971 mit 1783 Holz eine Marke, die an den folgenden Tagen nicht mehr überboten wurde. Bei den Männern war es am zweiten Wettkampftag spannend. Die Pokalsieger der Kegelkreisrunde EBE/ED vom KC Samstag Markt Schwaben trumpften mit 1778 Holz auf, knapp dahinter folgte die Mannschaft von SKC Glück auf Waldsassen mit 1771 Holz. Diese beiden Ergebnisse hatten Bestand bis zum letzten Spieltag, dann allerdings wurden sie von „Einer spinnt immer Dirlewang“ mit 1835 Holz und vom SKC Hard 1951 mit 1805 Holz von den oberen Plätzen geschubst. Im allerletzten Durchgang änderte sich auch die Tabelle der Frauen ein weiteres Mal. Die Frauen vom SKC Schirnding –Arzberg schickten als Schlusskeglerin mit Nadine Korzendorfer eine Europameisterin ins Rennen. Nach einem etwas verhaltenen ersten Durchgang zeigte sie Kampfgeist, was der Mannschaft am Ende mit 1687 Holz und dem besseren Räumergebnis gegenüber dem Egmatinger Team, das die gleiche Holzzahl aufwies, den zweiten Platz bescherte. Auch die Spieler mit den besten Einzelergebnissen durften sich über ein Präsent freuen.
Männer:
1. Markus Haberkorn – 494 Holz/ SKC Glück auf Waldsassen
2. Achim Setter – 488 Holz/ Bandenschreck Ebersbach
3. Simon Schmeiser 483 Holz/ Einer spinnt immer Dirlewang
Frauen:
1. Rita Sontheimer- 466 Holz/ Einer spinnt immer Dirlewang
2. Sabine Ibsch 464 Holz/ KC 1971 Mitterteich
3. Kathrin Kiermaier 459 Holz/ KC Egmating

Der Vizepräsident der VBFK Harry Richter, der die Siegehrung vornahm, dankte dem KC Poing für die Durchführung des Wettbewerbs und konnte mit der Gratulation an alle Sieger und Platzierten eine gelungene und spannende Veranstaltung beenden.

Donnerstag, 9. November 2017 - 18:11 Uhr
VBFK Jugendmeisterschaften

Montag, 10. Juli 2017

Pokal für unser Nachwuchstalent
Erfreuliches gibt es von der VBFK-Jugendmeistermeisterschaft zu berichten, die im Rahmen der Bayerischen Breitensportmeisterschaften ausgerichtet wurde. In der Wertung der B-Jugend zeigte unser Nachwuchstalent Matthias Lutz mit 388 Holz (geräumt 130 Holz) ein ausgezeichnetes Ergebnis und konnte verdient einen Pokal in Empfang nehmen.


Ältere Beiträge

Anmelden