Damenmannschaften

Berichte von den Punktspielen der Damen

Samstag, 17. November 2018 - 10:46 Uhr
8. Spieltag KL: ATSV Kirchseeon - KC Poing III 1912 : 1950 Holz

Poing entscheidet das Duell der beiden "Kellerkinder" für sich
Endlich weitere Punkte und das noch dazu mit einem erfreulichen Gesamtergebnis. Maria und Resi Lutz konnten endlich die 400er Marke knacken und wenn jetzt noch die Fehlerquote reduziert werden könnte, wär so manches einträgliches Ergebnis möglich.
Die Einzelergebnisse:
Angela Strasser 393:368/ Marianne Feuerer 352:332/ Maria Lutz 411:399/ Martina Wommer 386:391/ Resi Lutz 408:422 Holz

Samstag, 17. November 2018 - 10:30 Uhr
8. Spieltag BOL: KC Neufinsing I - KC Poing I 2118 : 2150 Holz

Poing I holt sich die Tabellenführung
Nach dem 7 Spieltag standen der KC Poing und der KC Neufinsing punktgleich an der Spitze der Tabelle. Demzufolge war bei der Begegnung der beiden Mannschaften am 8. Spieltag ein spannender Wettkampf zu erwarten. Startkeglerin Barbara Jäckel sicherte sich Vorsprung und Christa Lainer konnte mit 426 Holz diesen erhöhen. In der Mittelpaarung drehte die Gegnerin mit 466 Holz gewaltig auf, aber Ersatzspielerin Dagmar Schroll ließ sich mit prima 445 Holz nicht all zu viele Zähler abnehmen. Angelika Hitzlsperger konnte mit 452 Holz den Vorsprung auf 53 Holz anheben und machte es damit der Schlusskeglerin etwas leichter. Trotzdem schlich sich bei Anita Haselsteiner etwas Nervosität ein, da die Neufinsinger Konkurrentin ihr Metier beherrscht und schnell mal ein paar Neuner einstreuen kann. Aber mit 32 Holz Vorsprung ging es am Ende gut für Poing I aus.
Die Einzelergebnisse:
Barbara Jäckel 421:389/ Christa Lainer 426:416/ Dagmar Schroll 445:466/ Angelika Hitzlsperger 452:420/ Anita Haselsteiner 406:427 Holz

Samstag, 17. November 2018 - 10:09 Uhr
8. Spieltag BOL: KG Moosinning - KC Poing II 2076 : 1925 Holz

Gegen Moosinning war nichts zu holen
Unsere Spielerinnen mussten durchgängig gegen die starke Konkurrenz passen. Kein Problem, denn in der zweiten Hälfte der Tabelle liegen 5 Mannschaften nahezu punktgleich zusammen. Da reicht oft ein Sieg um sich aus dieser Zone zu befreien und das klappt bestimmt noch.
Die Einzelergebnisse:
Brigitte Neubauer 398:418/ Tanja Hagen 412:451/ Lajana Gärth 385:397/ Stefanie Kablau 376:405/ Dagmar Schroll 354:405 Holz

Sonntag, 11. November 2018 - 10:45 Uhr
6. Spieltag BOL: KC Steinmeir M.S. I - KC Poing I 2060 : 2220 Holz

Poing I gönnt sich im Sportpark exzellentes Ergebnis
Bei der Begegnung mit dem KC Steinmeir M.S. hat alles gepasst. Sämtliche Einzelduelle wurden mit sehr erfreulichen Einzelleistungen gewonnen. Am 8. Spieltag stehen sich nun die beiden punktgleichen Tabellenführer KC Poing und der KC Neufinsing gegenüber.
Schau ma mal wer dann die Tabelle anführt.
Die Einzelergebnisse:
Christa Lainer 441:410/ Barbara Jäckel 422:401/ Gerti Bamberg 448:427/ Angelika Hitzlsperger 475:396/ Anita Haselsteiner 434:426 Holz

Samstag, 10. November 2018 - 10:00 Uhr
7. Spieltag KL: KC Poing III - TSV Erding II 1856 : 1783 Holz

Unverhofft kommt oft
Gegen die 100 Wurf erfahrenen Spielerinnen vom TSV Erding II hatte man nicht unbedingt einen Sieg erwartet. Umso schöner dass es jetzt auch mal für Poing III mit den Punkten geklappt hat. Die Startpaarung konnte Angela Strasser für sich entscheiden und auch Marianne Feuerer holte sich Vorsprung. Nachdem die Mittelpaarung fast identisch ausging spielte die Musik erst in Durchgang 4. Resi Lutz ließ ihre Gegnerin weit hinter sich und konnte Schlusskeglerin Martina Wommer mit einem nun auf 99 Holz aufgelaufenen Vorsprung ausstatten. Am Ende wurden noch ein paar Zähler abgegeben, aber die ersten Punkte waren in trockenen Tüchern.
Die Einzelergebnisse:
Angela Strasser 390:382/ Marianne Feuerer 366:333/ Renate Kirschbauer 358:359/ Resi Lutz 381:322/ Martina Wommer 361:387 Holz

Donnerstag, 8. November 2018 - 17:48 Uhr
7. Spieltag BOL: KC Poing I - KG Moosinning I 2039 : 2006 Holz

Schwacher Beginn - gutes Ende
83 Holz Rückstand nach 2 Paarungen, dieses Zwischenergebnis ließ die Hoffnung auf einen positiven Spielausgang bei der Poinger Mannschaft erheblich sinken. Doch was wäre Kegeln ohne Zuversicht und Überraschungen. Bereits in der Mittelpaarung bekam die Heimmannschaft die Chance den Rückstand zu verringern. Gegen die Moosinninger Ersatzspielerin holte Gerti Bamberg 48 Holz zurück und auch Angelika Hitzlsperger setzte sich in Paarung 4 erfolgreich durch. Somit war der Rückstand mit jetzt noch 15 Holz auf ein einholbares Maß geschrumpft. Anita Haselsteiner musste wieder als Schlusskeglerin ran, 1 Holz Minus zeigte die Anzeigetafel nach den ersten 50 Wurf und damit erreichte die Nervosität bei den Mitspielerinnen Höchstmaß. Sollte das Spiel doch noch zu Gunsten Poing`s gedreht werden können? Ja, es konnte! Anita Haselsteiner ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und erarbeitete sich Vorsprung, den sie am Ende mit 2 Neunern krönte. Mit recht komfortablen 33 Holz Vorsprung wurde der Wettkampf abgeschlossen, damit hätte nach diesem Spielverlauf sicher keiner mehr gerechnet.
Die Einzelergebnisse:
Christa Lainer 374:442/ Barbara Jäckel 417:432/ Gertraud Bamberg 403:355/ Angelika Hitzlsperger 411:391/ Anita Haselsteiner 434:386 Holz

Donnerstag, 8. November 2018 - 17:11 Uhr
7. Spieltag BOL: KC Poing II - KC Steinhöring I 1994 : 2040 Holz

Die Sensation bleibt aus
Brigitte Neubauer und Tanja Hagen begannen schwungvoll und sicherten ihrer Mannschaft zusammen 69 Holz Vorsprung. Ab der Mittelpaarung drehte sich das Spiel allerdings. Lajana Gärth musste trotz ordentlicher 402 Kegel 27 Holz der Gastspielerin überlassen. Anschließend konnte Steffi Kablau nicht an ihre bisherigen guten Leistungen anknüpfen und verlor ebenfalls 24 Holz. Schlusskeglerin Dagmar Schroll ging aber trotzdem noch mit 18 Holz Vorsprung auf die Bahn. Allerdings konnte sie gegen die frischgekürte Deutsche Meisterin Michaela Müller nichts ausrichten. Diese zog ihr Ding durch und das Poinger Team hatte nach einem lange hoffnungsvollem Wettkampf am Ende das Nachsehen.
Die Einzelergebnisse:
Brigitte Neubauer 416:388/ Tanja Hagen 425:384/ Lajana Gärth 402:429/ Stefanie Kablau 370:394/ Dagmar Schroll 381:445 Holz

Sonntag, 4. November 2018 - 09:46 Uhr
6. Spieltag BOL: KC Egmating II - KC Poing II 1962 : 2005 Holz

Poing II verschafft sich Luft
Gegen Egmating II konnten wichtige Punkte geholt werden. Startkeglerin Stefanie Kablau bot der Gegnerin mit 415:406 Holz die Stirn und so ging es auch in den Folgepaarungen weiter. Schlusskeglerin Dagmar Schroll ließ noch 25 Zähler liegen, was aber keine Auswirkung nach dem bereits komfortablen Vorsprung von 68 Holz vor der letzten Paarung hatte.
Die Einzelergebnisse:
Stefanie Kablau 415:406/ Tanja Hagen 396:383/ Lajana Gärth 393:347/ Brigitte Neubauer 408:408/ Dagmar Schroll 393:418 Holz

Sonntag, 4. November 2018 - 09:35 Uhr
6. Spieltag KL: KC Neufinsing II - KC Poing III 2000 : 1902 Holz

Poing III hängt punktlos am Tabellenende
Bei der Begegnung mit dem KC Neufinsing II hat wenigstens das Ergebnis gepasst, dass gegen die Kreisligaerfahrenen Spielerinnen kein Sieg geholt werden kann, war von vorne herein klar. Ärgerlich ist dass die KG Moosinning II das Spiel mit dem bisher ebenfalls punktlosen ATSV abgesagt hat und der unmittelbare Gegner somit kampflos zu Punkten gekommen ist.
Die Einzelergebnisse:
Resi Lutz 384:405/ Andrea Lutz 366:445/ Renate Kirschbauer 367:358/ Maria Lutz 388:414/ Martina Wommer 397:378Holz

Freitag, 26. Oktober 2018 - 18:45 Uhr
5. Spieltag KL: KC Schönau - KC Poing III 1864 : 1761 Holz

Schneiderfahrt nach Schönau
Poing III konnte gegen die ebenfalls in die Kreisliga aufgestiegene Mannschaft vom KC Schönau nichts ausrichten.
Die Einzelergebnisse:
Marianne Feuerer 335:403/ Maria Lutz 330:381/ Renate Kirschbauer 377:334/ Resi Lutz 356:390/ Martina Wommer 363:356 Holz

Ältere Beiträge

Anmelden