News

Montag, 16. September 2019
Saisonauftakt der Kegelkreisrunde EBE/ED e.V.

Im Landkreisduell holt sich Ebersberg den Sieg mit 4567 : 4446 Holz.
Am Sonntag wurde die 44. Saison der Kegelkreisrunde EBE/ED im Sportpark Markt Schwaben mit dem Startschub des 1. Vorsitzenden Anton Fuchs offiziell eröffnet. Der Wettkampf zwischen den Landkreisen Ebersberg und Erding wird seit 2005 ausgetragen, 7 x gewann Erding und 7 x Ebersberg, eine interessante Ausgangslage für die diesjährige Partie. Die Auswahlspieler enttäuschten nicht und zeigten von Beginn an erstklassige Ergebnisse. Bald kristallisierte sich jedoch heraus, dass die Ebersberger Spieler den besseren Start erwischt hatten.
Marion Kaiser vom KC Steinhöring (468 Holz) und Patrick Wilhelm, KC Steinmeir M.S.(462 Holz) preschten voran und nahmen Sonja Stiglmeier, KC Isen (420 Holz) und Mario Lange,TSV Erding (452 Holz) 58 Holz ab.
Im zweiten Durchgang erhöhten Christa Lainer (421 Holz) und Andreas Lutz (441 Holz) KC Poing, gegen Sandra Graf (405 Holz) und Egon Brabenetz (447 Holz) vom KC Neufinsing den Vorsprung um weitere 9 Holz.
Im Mitteldurchgang boten Andrea Listle, KC Egmating mit 495 Holz und Thomas Simon, KC Steinhöring mit 482 Holz Tagesbestergebnisse vom Feinsten. Trotz ansehnlicher Leistungen mussten sich Juliana Webersberger (440 Holz) und Karl-Heinz Felkel (472 Holz), beide KG Moosinning hinten anstellen und der Vorsprung für die Auswahl Ebersberg erhöhte sich auf fast nicht mehr einholbare 133 Holz. Aber wie immer: der Wettkampf endet erst mit dem letzten Wurf. In Durchgang 4 wurde es plötzlich spannend, Anita Holzinger, KC Neufinsing (466 Holz) und Heinrich Stiglmeier, KC Isen (470 Holz) setzten zum Gegenzug an und sicherten sich 89 Holz Vorsprung gegenüber Antje Stange, KC Steinmeir M.S. (405 Holz) und Benjamin Heidelberg, Forelle Moosach (442 Holz). Sollte das die Wende sein? Nein, letztendlich nicht, denn die beiden Ebersberger Schlusskegler Kathrin Hädrich, KC Kirchseeon (469 Holz) und Harald Engelhardt, KC Samstag M.S. (482 Holz) legten im Schlussdurchgang souveräne Ergebnisse auf die Bahn, da musste Erding trotz einwandfreier Leistungen von Andrea Blume-Grabmeier, TSV Erding (422 Holz) und Rüdiger Paulmann, KC Forstern (452 Holz) passen. Somit endete die 15. Landkreisbegegnung mit einem Vorsprung von insgesamt 121 Holz erfolgreich für die Ebersberger Truppe.
Nach dieser freundschaftlichen Begegnung kann in die Saison 2019/20 gestartet werden, die mit Runde 1 des Kreispokals der Männer in dieser Woche beginnt.

Samstag, 14. September 2019
Kreispokal 1. Runde der Männer: Terminänderung

Alter Termin: 21.09.2019 um 14 Uhr, Pokalspiel Poing gegen Neufinsing II, Spielort Steinmeir Markt Schwaben
Neuer Termin: 05.10.2019 um 17 Uhr, Pokalspiel Poing gegen Neufinsing II, Spielort Steinmeir Markt Schwaben

Montag, 26. August 2019
10. Verbandsmeisterschaft der VBFK 2019

Dabei sein ist alles
Vom 17.-25.08.2019 fanden die diesjährigen Verbandsmeisterschaften der VBFK in Lauf statt. Auch einige unserer Spielerinnen machten einen Ausflug dorthin. Im Frauen-Einzel zeigte Martina Wommer mit 520 Holz eine gute Leistung und belegte im Endklassement Platz 6 und auch Dagmar Schroll mit 511 Holz und am Ende Platz 8 kann mit ihrer Leistung zufrieden sein. Bei unseren weiteren Teilnehmerinnen stand der "Ausflugsgedanke" im Vordergrund (man sollte in den Sommermonaten halt keine Wettkämpfe bestreiten)

Samstag, 24. August 2019
Bayernpokal - Mixed Runde 2: KC Poing - KC Egmating

Das Spiel wird am Freitag den 27.09.2019, Spielbeginn 19:00 Uhr,
auf den Bahnen in Poing ausgetragen.

Samstag, 24. August 2019
Vereinsmeisterschaften

Spieltermine:
Vorrunden jeweils Montag 14.10./ 21.10./04.11./ 18.11.
Finale 02.12.2019
Spielzeiten: ab 18:00 Uhr /18:45 Uhr usw.

Samstag, 10. August 2019
Kegelbahnnutzung

Liebe Mitglieder,
künftig kann an folgenden Tagen jeweils von 18:00 Uhr - 22:00 Uhr zusätzlich trainiert werden:
Montag 14.10.2019
Montag 21.10.2019
Montag 04.11.2019
Montag 18.11.2019
Montag 02.12.2019
Montag 16.12.2019

Montag, 22. Juli 2019
Cup der Champions in Poing

Vom 17.-21.07.2019 fand in Poing der Cup der Champions statt. Startberechtigt waren die Bestplatzierten der obersten Spielklassen sowie Pokal- und Vizepokalsieger aus allen bayerischen Kegelvereinigungen. Insgesamt 26 Mannschaften (7 Frauen- und 19 Männerteams) ermittelten in einem fairen Wettstreit die Besten aus ihren Reihen. Die diesjährigen Siegerinnen kommen aus Mitterteich (KVOO) und konnten sich wie im Jahr 2017, als der Wettbewerb ebenfalls in Poing stattfand, den Sieg mit 1649 Holz holen. Die Titelträger bei den Männer kommen mit den KC Forstern aus der Kegelkreisrunde EBE/ED. Mit 1780 Holz setzten sie sich ungefährdet an die Spitze. Die KC-Mannschaften belegten am Ende die Plätze 4 (Frauen) und 5 (Männer). Harry Richter, Vizepräsident der VBFK, nahm die Siegehrung vor und lobte die reibungslose und vorbildliche Durchführung des Wettbewerbs durch den KC Poing.

Die Ausrichtung einer derartigen Veranstaltung kann natürlich nur mit freiwilligen Helfern bewältigt werden. Wir bedanken uns bei den Mitgliedern, die ihre Freizeit geopfert und dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Montag, 22. Juli 2019
BM für Mannschaften und Tandems in München

Die Frauenmannschaft mit einem Gesamtergebnis von 1761 Holz (Christa Lainer 421 / Gerti Bamberg 450 / Anita Haselsteiner 427 / Angelika Hitzlsperger 463 Holz) darf sich auf Platz 4 des Wettbewerbs berechtigte Hoffnung auf einen Startplatz bei der DM, die in diesem Jahr ebenfalls in München ausgetragen wird, machen.
Unser Mix-Team belegte mit 1801 Holz einen Platz im Mittelfeld (Gerti Bamberg 457/ Angelika Hitzlsperger 411/ Heribert Strasser 464/ Andreas Lutz 469 Holz) und für die Tandems war das Motto: "Dabei sein ist alles"!

Montag, 22. Juli 2019
Volksfesteinzug 2019

Wie immer waren auch die KC Kegler dabei und verbrachten einen gemütlichen Abend im Zelt

Montag, 1. Juli 2019
Bayerische Breitensportmeisterschaften für Einzel und Paare

Am vergangenen Wochenende wurde die Sommerpause von einigen unserer Kegler kurz unterbrochen, denn es standen die Bayerischen Meisterschaften der Breitensportkegler für Einzel und Paare auf dem Programm. Qualifiziert hatten sich Martina Wommer Sen. A/ Brigitte Neubauer Sen B. Renate Kirschbauer Sen. C/ Andi Lutz im Männer Einzel und Heribert Strasser bei den Sen. B, sowie beide im Männerpaarlauf. Einmal mehr wurde in München in der Säbenerstraße überragend gespielt und so mussten sich unsere Teilnehmer trotz guter Ergebnisse mit Plätzen im Mittelfeld begnügen. Im Rahmen der Veranstaltung fanden auch die Jugendmeisterschaften statt, wobei die Teilnahme recht dürftig war. In der Gruppe B fehlte es an Konkurrenz, aber Matthias Lutz konnte mit 418 Holz überzeugen und sein Talent einmal mehr unter Beweis stellen.

Montag, 1. Juli 2019
Verbandstag der Kegelkreisrunde EBE/ED

Im Sportpark Markt Schwaben wurden am vergangenen Freitag die Weichen für den Spielbetrieb der Saison 2019/20 gestellt. Der KC Poing nimmt wieder mit 3 Männer- und 3 Frauenmannschaften an der Punkterunde teil. Eine Mannschaft setzt sich aus 5 Keglern/Keglerinnen zusammen, die je 100 Wurf spielen (50 Wurf in die Vollen/ 50 Wurf abräumen). Die Poinger Mannschaften treten in folgenden Ligen an: Männer I – Bezirksoberliga, Männer II und III in der Kreisliga, Frauen I und II in der Bezirksoberliga und Frauen III in der Kreisliga. Der Spielbetrieb beginnt für die 12er-Ligen am 23.09.2019 und für die 10er Ligen am 07.10.2019.

Montag, 27. Mai 2019
40 Jahre KC Poing

Auch der 1. Bürgermeister Albert Hingerl gratuliert dem KC zum Jubiläum

Auf nunmehr 40 Jahre Vereinsgeschichte kann der KC Poing zurückblicken. Das wurde von unseren Keglern und unseren Gästen im Vereinsheim in Ottendichl gefeiert. Unsere 1. Vorsitzende Christa Lainer konnte dazu unseren 1. Bürgermeister Albert Hingerl, den Vorsitzenden der Kegelkreisrunde Anton Fuchs und den Präsidenten der Vereinigung der Bayerischen Freitzeitkegler Roland Schiffner begrüßen. Eine Fotowand gab Einblick in die vielen KC-Aktivitäten und Erfolge der vergangenen Jahre, die von unseren Ehrengästen in ihren Reden gewürdigt wurden. Die Feier war auch ein passender Anlass, sich bei unseren langjährigen Mitgliedern Tanja Hagen, Maria Lutz, Resi Lutz. Simon Irl, Brigitte Neubauer, Angela und Heribert Strasser, Steffi Kablau, Patrick Gregor, Anton Lutz und Anita Haselsteiner für ihre Vereins-und Verbandstreue zu bedanken. Die Unterhaltung kam ebenfalls nicht zu kurz. Nachdem Zauberkünstler Mario die Anwesenden mit verblüffenden Tricks überrascht hatte, wurde bis spät in die Nacht gefeiert und viele Geschichten aus dem ereignisreichen Vereinsleben aufgefrischt.

Ein besonderer Dank gilt Christa und Arnold Lainer, die wie schon so oft für einen gelungenen Verlauf der Veranstaltung gesorgt haben. Ein Dank auch an die weiteren Helfer, an die Salat-und Kuchenlieferanten sowie die "Aufbauer und Aufräumer"!

Anmelden